Einbaurollladen

Der klassische Einbaurollladen ist direkt in die Wand integriert und daher unsichtbar.

Er garantiert optimalen Licht-, Sicht- und Lärmschutz.

Eine raffinierte Konstruktion, die alles perfekt verstaut und durch Wärmedämmung sowie Hitzeschutz überzeugt.

 

 

Modelle

Ein Einbaurollladen kann auch in bestehenden Schächten oder Nischen eingebaut werden.

 

Einbaurollladen im Aufbaukasten ATR mit optionalem Insektenschutz und Aussteller
Einbaurollladen im Aufbaukasten ATR mit optionalem Insektenschutz und Aussteller
Einbaurollladen im Aufbaukasten TOP PSI mit Revision von Innen
Einbaurollladen im Aufbaukasten TOP PSI mit Revision von Innen
Einbaurollladen im Aufbaukasten TOP PSI mit Revision von Außen
Einbaurollladen im Aufbaukasten TOP PSI mit Revision von Außen

Profiltypen aus Aluminium, wärmedämmend

Das doppelwandige, rollgeformte Aluminium-Rollladenprofil mit Lichtschlitzen ist im Hohlraum mit Polyurethan ausgeschäumt.

Die Außenflächen der über die gesamte Höhe arretierten Profile sind dicklackbeschichtet.

 

A32
A32
A37
A37
A42
A42
A52
A52

weitere Profiltypen

Darüber hinaus gibt es noch weitere Profiltypen.

 

K37: doppelwandiges Kunststoff-Profil aus extrudiertem, durchgefärbten Kunststoff
K37: doppelwandiges Kunststoff-Profil aus extrudiertem, durchgefärbten Kunststoff
K52: doppelwandiges Kunststoff-Profil aus extrudiertem, durchgefärbten Kunststoff
K52: doppelwandiges Kunststoff-Profil aus extrudiertem, durchgefärbten Kunststoff
S37: doppelwandiges, stranggepresstes und hochfestes Aluminium-Profil mit Lichtschlitzen
S37: doppelwandiges, stranggepresstes und hochfestes Aluminium-Profil mit Lichtschlitzen
T10: doppelwandiges, rollgeformtes Aluminium-Profil
T10: doppelwandiges, rollgeformtes Aluminium-Profil
T37: 2-teiliges, doppelwandiges, stranggepresstes Aluminium-Profil mit Zwischenprofil
T37: 2-teiliges, doppelwandiges, stranggepresstes Aluminium-Profil mit Zwischenprofil